Gewusst wie: LED-Streifen / Band richtig verbinden & kürzen

Publiziert am

LED-Band, ein paar Schnellverbinder, ein Netzteil – LED Trafo, ein Controller (für RGB-LEDs) und eine gewöhnlichen Haushaltsschere – diese fünf Dinge genügen bereits für die Umsetzung vieler toller Lichtprojekte.  Und damit am Ende auch alles richtig funktioniert zeigen wir Ihnen hier, wie Sie LED-Streifen richtig verbinden.

Das LED-Band: richtig getrennt ist halb gewonnen

LED Streifen / Band kürzen, schneiden
LED Band kürzen, schneiden & verbinden

Bevor es richtig los geht, müssen Sie das LED-Band auf die benötigte Länge zuschneiden. (Es sei denn, sie haben die LED-Stripes in individueller Wunschlänge bei LEDLager bestellt ;)) Wer selbst zur Schere greift, kann ein LED-Band in der Regel alle drei bis fünf LEDs an einer angezeichneten Linie trennen. Beim Schneiden unbedingt genau daran halten, um die Leiterplatine nicht zu beschädigen.

Verwenden Sie ein LED-Band bzw LED Stripe mit Silikon-oder Gummiummantelung (IP 44, IP 65 Schutzklasse) muss die Ummantelung an den Lötpunkten zusätzlich abgelöst werden, um das Band später anschließen zu können. Auch hierbei unbedingt vorsichtig vorgehen. Ein RGB Streifen kann in der Regel alle 10cm gekürzt werden. Auch müssen Sie auf die vom Hersteller gekennzeichneten Stellen achten. Das nachfolgende Bild zeigt die Stelle (mit

RGB LED-Streifen kürzen
RGB LED Streifen richtig kürzen

einem Blauen Strich markiert) an der dieses RGB Band gekürzt werden kann. Zudem kann man auf dem Foto die 3 Farbkanaläe auf der Platine erkennen. Von oben nach unten: 12V+ Leiter, G = Grün, R = Rot und B = Blau. Beim Verbinden muss darauf geachtet werden, dass die Känale korrekt mit einem weiteren RGB Band verbunden werden!

 

LED-Streifen verbinden / zusammenstecken

LED-Streifen Eckverbinder 90°
LED Streifen Eckverbinder 90°

Nun lässt sich das Led-Band mit Hilfe von sogenannten Schnellverbindern ohne Löten ganz einfach verbinden. Dazu die vordere Schelle des Klippverbinders lösen, den LED-Streifen so hindurchführen, dass die zwei bzw. bei RGB Stripes vier Kupferleiter bündig unter den Pins des Verbinders liegen und dann die Lasche wieder schließen. Das Ganze beim zweiten Streifen wiederholen. Dabei unbedingt darauf achten, dass die + und – Pole bei allen LED Stripes korrekt angeschlossen sind. Niemals + und –  Pol direkt miteinander verbinden, da es dann zu einem Kurzschluss kommt!

Um LED Streifen verbinden zu können und über Ecken zu verlegen gibt es Eckverbinder und Kabelverbinder welche meist mit sogenannten Schnellverbindern ausgestattet sind. Diese lassen sich öffnen, das LED Band einlegen und dann wieder schliessen. Beim Kauf muss darauf geachten werden ob es sich um einen RGB Verbinder oder um einen Verbinder für einfarbige LEDs handelt und welche Breite die LED Streifen haben damit die Verbinder auch zum LED Streifen passen (z.B. 8mm oder 10mm)

Mit T-Verbinder und vierpoligem Pin 4 kann übrigens auch ein RGB-Controller mit den Streifen gekoppelt werden, dazu aber später mehr.

Das Netzteil: Treffen Sie die richtige Auswahl

12V LED Steckernetzteil mit Buchse
12V LED Steckernetzteil mit Buchse

Ist das geschafft, geht es ans Verbinden. Für den Betrieb benötigen LED-Stripes ein LED Trafo bzw. Netzteil. Doch Achtung: ein LED-Band lässt sich nicht beliebig mit jedem Trafo betreiben. Zunächst muss auf die gleiche Spannung geachtet werden z.B. 12V LED Streifen oder 24V LED Streifen . Die Leistungsaufnahme des LED-Streifens ermitteln Sie, indem Sie die Wattzahl pro Meter mit der Länge des verarbeiteten Streifens multiplizieren. Haben Sie beispielsweise einen 12V-Streifen mit 5 Watt pro Meter und einer Länge von 4 Metern benötigt ein Netzteil mit einer Kapazität von

20W - 12V DC LED Trafo für LED Streifen
20W – 12V DC LED Trafo für LED Streifen

mindestens 25 Watt.  Warum 25 Watt – 4 Meter * 5 Watt ergibt doch eigentlich 20 Watt. Richtig! 🙂 Jedoch sollte der Trafo nicht zu 100% belastet werden. Als Puffer sollte man mindestens 20 % Reserveleistung einplanen. Da LED Streifen mit DC (Gleichspannung) betrieben werden können auch nur DC Netzteile und Trafos verwendet werden. Ein Trafo welcher AC = Wechselspannung liefert ist nicht geeignet und würde das LED Band beschädigen!

Elektrischer Anschluss der LED Strips an ein Netzteil

Der Anschluss eines LED-Streifens an das Netzteil erfolgt durch das Verbinden der V+ und V- Pole des Netzteils mit denen des LED-Stripes. Hierbei unbedingt auf die richtige Polung achten, da der LED-Streifen sonst nicht leuchtet. Optional kann bei einfarbigem LED-Band zwischen Trafo und Stripe noch ein Dimmer eingebaut werden. Bei RGB-LEDs muss zum Ein-/Ausschalten bzw. Farbwechsel ein Led- Controller zwischengeschaltet werden.

 Anschließen des RGB LED-Streifen an einen RGB Controller

RGB LED Controller richtig verbinden
RGB LED Controller richtig verbinden

RGB-LED verfügen über ein vieradriges Anschlusskabel, bestehend aus einem positiven Anschluss (Schwarz oder Weiß) sowie einer roten, grünen und blauen Ader mit negativer Polarität. Für den Anschluss werden die Kabelenden entsprechend verbunden: Das rote Kabel kommt in die Anschlussklemme R, das Grüne in „G“ und das Blaue in „B“. Die schwarze Ader kommt in den V+-Pol des Contollers. Nun muss der Controller noch über ein Niedervolt-Anschlusskabel mit dem Netzteil verbunden werden. Dazu wird der schwarze Draht des Kabels am Netzteil an die Anschlussklemme V –, der rote an V+ gesteckt. Der Kabelstecker kommt in die Kupplung des Controllers mit der Bezeichnung „POWER“. Zum Schluss für den Netzanschluss die Kabelenden der Zuleitung in die dafür vorgesehenen Anschlussklemmen führen: Außenleiter (meist braun oder schwarz) – an die Anschlussklemme „L“, Neutralleiter (blau) an „ N“ und Schutzleiter (gelb/grün) an die Anschlussklemme mi dem Schutzleiter-Zeichen.

LED Band warmweiß
LED Band warmweiß

Die maximale Betriebslänge von LED-Streifen ist begrenzt. 12V-Systeme sollten bzw. können höchstens 10 Meter, 24V-Systemen nicht mehr als 15 LED-Meter an einem Stück versorgen. Ansonsten kann es zu Farb- und Helligkeitsunterschieden im LED-Streifen, aber auch zu übermäßiger Wärmeentwicklung und Platinendefekten kommen. Möchten Sie längerer Strecken an RGB Stripes verbauen, so muss immer nach 5m RGB Band ein RGB Signalverstärker angeschlossen werden. Dieser „frischt“ die Steuersignale sozusagen auf und versorgt weitere 5m Stripe mit Strom. Dieses System kann somit auf bis zu 50m LED Stripe erweitert werden.

Das könnte Sie auch interessieren:

LED Strips kaufen

LED Lichtschlauch 230V – kürzbar & dimmbar

Moderne LED-Beleuchtung für die Küchenarbeitsplatte

Umbau einer herkömmlichen Deckenleuchte mit RGB-LED-Band

Die Umwelt-Vorteile von LED-Lampen

Katgeorie: Umrüst-Ratgeber

91 thoughts on “Gewusst wie: LED-Streifen / Band richtig verbinden & kürzen”

  1. Hallo. Ich habe mir vor etwas längerer zeit ein RGB 5M LED streifen gekauft. Nun folgendes Problem. Seid kurzer zeit leuchtet die farbe blau dauerhaft und lässt sich nicht mehr deaktivieren. Selbst wenn ich per Fernbedienung meine LED’s deaktiviere bleibt die farbe blau bestehen. Grün und Rot kann ich auch nicht mehr aktivieren da die farbe sich sofort mit Blau vermischt. Ich bitte um Hilfe.

    1. Hallo Steven,

      bitte die Kontaktstellen überprüfen. Das Fehlerbild ist typisch für einen „Kurzschluss“ bei dem
      zwei Kontaktstellen (wohl bei Ihnen Blau) durch ein Kabel angesteuert werden. Dadurch ist es
      nicht mehr möglich die Farben zu unterscheiden. Es erklärt aber nicht, weshalb sich der gesamte
      Streifen (blau) nicht mehr ausschalten lässt.

      Gerne können Sie Ihre Erfahrungen mit uns teilen.

      Mit freundlichen Grüßen
      Ihr LEDLager.de Team

  2. Hallo,
    ich möchte die LEDs auf dem Streifen einzeln ansteuern. Gibt es da eine Möglichkeit? Thema Adressierung, Programmierung, zusätzliche Bauteile.

    1. Hallo Herr Dittrich,

      vermutlich ist die nötige Technik dazu eine DMX Steuerung. Diese kommt ursprünglich
      aus der Eventtechnik. Leider können wir zu dieser Speziellen Anwendung keine Hilfe
      stellen. Wir wünschen Ihnen aber viel Erfolg bei Ihrem Projekt!

      Ihr LEDLager.de Team

  3. Tolle Hinweise zum Fest, danke! Beim Verkabeln ist ja wohl ein kleines Netzteil sehr wichtig, ein Steckverbinder, wegen des falschen ist schon ein LED-Streifen bei uns im vorigen Jahr defekt geworden. Danke!

  4. Pingback: Fünf Fakten über LED Streifen - das musst du wissen!
  5. Hallo Team von LED Lager, habe ein 5 m RGB Band in 6 kleine 40cm Teile an der richtigen Stelle durchtrennt damit ich bei meinen Bücherregal alle Fächer beleuchten kann und mit passenden Kabel wieder alle durch löten zusammen gefügt. Das Problem ist es leuchten bei allen Stücken die letzten 3 Led’s nicht!!! Habe jeden Teil vorher probiert da haben noch alle geleuchtet. Ursache? Vielleicht könnt ihr mir helfen.
    Lg Schubert

    1. Hallo Herr Schubert,

      haben Sie die Leistung des Trafos für alles Stripes ausreichend kalkuliert? Es klingt als wäre nicht genügend Leistung auf Ihrem Netz. Gerade wenn die Streifen einzeln gut funktioniert haben. Bei der kürze der Stripes sollte der Spannungsabfall innerhalb eines Streifens auch nicht zu groß sein.

      Beste Grüße
      Ihr LEDLager.de Team

  6. Hallo,
    Ich habe das problem bei meinen LED band das die vebinder nicht richtig funktionieren, sprich das die den kontakt nicht herstellen könne es sein denn ich drück dagegen 😞 Gibt es da ne andere möglichkeit das zu beheben???

    LG Sven

  7. Rxment LED Streifen Beleuchtung 10M 32.8 Ft 5050 RGB 300 LED Flexible Farbe wechselnden Komplettpaket mit 44 Tasten IR-Fernbedienung, Kontrollbox, 24V 3A Netzteil für Heim Dekorative [Energieklasse A+++]
    Hallo, habe obenstehenden LED Streifen verlegt und über einen Verbinder um 90cm verlängert, also beide Schnittstellen in den Verbinder entsprechend der Farbkennzeichnung eingeklemmt. Nun leuchtet dieses Verlängerungsstück nur blau bei jeder anderen Farbwahl.
    Wie kann ich diesen Fehler beheben? Habe von dem Streifen noch genügend Ersatz zum Auswechseln…
    Ich hoffe auf Ihre Hilfe und bedanke mich im Voraus.
    Liebe Grüße Martina

    1. Hallo Martina,

      vielen Dank für Deine Anfrage.
      Funktioniert das erste Teilstück welches direkt am Controller eingesteckt ist korrekt? Tritt das Farbproblem erst ab dem ersten Eckverbinder auf?

      Viele Grüße
      LEDLager.de

  8. Guten Tag, ich habe diese RGB LEDs gekauft. Habe sie an der richtigen Stelle geschnitten und mit Kabeln gelötet.
    Im Nachhinein habe ich die drei LED streifen miteinander verbundenund daraufhin die miteinander verbundenen Kabel wieder an das schwarze Kabel.
    Dennoch kann ich die Farben mit der Fernbedienung nicht wechseln, und wenn ich es ausschalte leichten die LEDs lila. Kann mir jemand helfen? 🙂
    Grüße
    Orfeo

    1. Guten Tag,

      leider lässt sich Deine Frage aus der Ferne nur schwer bzw. nicht beantworten ohne genauere Details zu kennen. Kannst du uns ein Foto von den RGB Strips und der genauen Installation per Email zusenden?
      Lässt sich die Farbe einstellen, wenn Du nur einen RGB Streifen an den Controlle anklemmst?

      Viele Grüße
      LEDLager.de

  9. Hallo,

    ich habe ein Problem mit meinem LED RGB Band, ich habe schon viel dazu gelesen, aber finde noch nicht die Rechte Antwort.

    Den habe ich zwei mal an den entsprechenden Stellen sorgfältig getrennt und anschließend die ersten beiden Stücke mit einem 4-adrigen Kabel wieder verbunden. Hintergrund dazu ist, dass ich zwischen den LED Bändern einen Abstand benötige.

    Bei einem ersten Test leuchteten die LEDs lediglich in einem sehr dunklem rot. Nachdem ich das weitere LED Band angelötet habe, leuchteten die LEDs nur noch in lila und Blautönen. Die Fernbedieung spinnt seither. Auch beim Farbwechseler gibt er nur Blau- und Lilatöne aus. Der Ausknopf klappt gar nicht mehr..
    Wenn ich das Netzteil herausziehe und die Spannung im LED band langsam weniger wird, so sieht man die LEDs am Ende ganz kurz rot leuchten, bevor das System ganz stromlos ist.

    Haben Sie eine Idee was das sein könnte? Ich würde fast davon ausgehen, dass etwas an dem Controller defekt ist, ich kann mir allerdings nicht erklären was. Vor allem sieht man optisch auf der Platine keinen Defekt (Verbrennung oder ähnliches)

  10. Hallo, habe das ECO Basic Set RGB 3m. Wo kann das Band geschnitten werden? Ich möchte das Band mit einem Schnellverbinder ohne löten zu müssen 90 Grad um die Ecke verlegen. Nun befindet sich genau an der Stelle, an der ich schneiden müsste, keine Kupfer- sondern eine Lötstelle. Darf ich diese auch schneiden und kann ich sie dann mit einem Schnellverbinder wieder verbinden? Welchen müsste ich nehmen? Gibt es Innen- und Außenecken oder ist es egal, ob der Pfeil auf dem Eckverbinder an + oder an R an dem Band angeschlossen ist?

  11. Hi, ich habe mir ein UV Lichterband geholt. Bei allen anderen Lichterbändern die ich bisher gekauft habe ist immer ein Verbindungsstecker dran den ich an das Netzteil anschliessen kann. Leider ist bei den gekauften UV Band kein Stecker dran sondern es schauen nur zwei kabel raus. Meine anderen Lichterbänder haben alle vier Kabel also kann ich die Anschlussstecker nicht benutzen. Was genau benötige ich. LG und Danke im Voraus!

  12. Hallo
    Eine Frage wieso funktioniert meine Fernbedienung nicht mehr bei meinen les streifen ?
    Hab die in mein Auto reingelacht Stecker abgetrennt und an die Batterie geklemmt. Der Sensor ist auch noch dran Aba die Leuchten nur grün kann mir jmd weiterhelfen
    Danke

    1. Hallo Martin,

      welches RGB Set von welchem Hersteller hast du im Einsatz? Kannst du uns hierzu genauere Daten mitteilen?
      Ist es sichergestellt das der RGB Controller nie mehr als 12V DC Spannung abbekommen hat?

      Viele Grüße
      LEDLager.de

  13. Hallo.

    Ich hab einen gedanklichen Knopf der nicht aufgehen will. Mit Strom kenn ich mich allgemeinen nicht soo gut aus.

    Ich hab folgendes Problem:

    Ich möchte meinen begehbaren Schrank mit 5 Fachbodenebenen (wovon 3 Ebenen ums Eck gehen werden) mit LED Strippen indirekt beleuchten.
    Damit das ganze nicht hingeschustert aussieht und die LED Strippen mit dem Lichtschalter mit angehen sollen, dachte ich mir ich löse das auf folgende Weise:

    Vom Trafo (der Strom vom Lichtschalter bekommt und ausreichend Leistung hat 60-75W) teile ich die Anschlussleitung der LED Strippe mit Y-Kabel (gibt es beim großen A in 1:2, 1:3 und 1:4) und entsprechenden Verlängerungskabeln auf 5 Stränge auf. (Sind die dann noch „seriel“ hintereinander oder paralellisiere ich sie damit?)
    Da die versch. Ebenen auf versch. Höhen seien werden (klar..) müsste ich sie unterschiedlich verlängern.
    1. Ebene unter 1m
    2. Ebene unter 1m
    3. Ebene unter 1.5m
    4. Ebene unter 2m
    5. Ebene 2m
    Bringe ich so genug Strom an alle Strippen?
    Würde das Eurer geschätzten und qualifizierten Meinung nach funtionieren?

    Ich danke f. Eure Antworten

    1. Hab vergessen anzugeben wie lan die jeweiligen Strippen werden sollen:

      1. und 2. Ebene 1m
      3,4 und 5 .Ebene 1.4m

      also ein bisschen über 6m insgesamt.

    2. Hallo,

      wenn ich es richtig verstehe dann wird durch die Y-Verteiler der Anschluss an die jeweiligen Stripes parallel durchgeführt.
      In Reihe wäre wenn alles nacheinander kommt.

      Viele Grüße
      LEDLager.de

      1. Also wenn der Trafo leistungsstark genug ist, ich denke da an 60W 12V pro M ca. 5W Verbrauch, brauche ich dann keine Lichtverluste hinnehmen bei den untersten Strippen?

        Danke

  14. Hallo,
    ich möchte ein Kallaxregal beleuchten und habe mir daher Eckverbinder gekauft. Als ich jetzt anfangen wollte ist mir aufgefallen, dass wenn ich das LED Band trennen will die Farbleitungen von oben nach unten GRB lauten und bei den Eckverbindungen BGR- also grün in der Mitte.
    Jetzt habe ich Bedenken, das Band zu zerschneiden, weil ich beim Verbinden ja nie grün auf grün stecken könnte.

    Habe ich schlichtweg die falschen Eckverbinder? Oder macht das nichts oder muss ich die Leiter noch extra trennen?

    Vielen Dank im Voraus und verwirrte Grüße
    Lotti

    1. Hallo Lotti,

      die Bezeichnung auf den Eckverbindern spielt in diesem Fall keine Rolle. Du muss nur darauf achten, dass die RGB Stripes korrekt in den Eckverbinder sitzen sprich am Eingang von RGB Eckverbinder muss der + Pol auf der selben Seite sein wie am Ausgang des RGB Verbinders.

      Viele Grüße
      LEDLager.de

  15. hallo ich möchte gerne wissen wie ich 16m Led stripe anschließe(verkabel) unzwar ich möchte gerne mein wohnzimmer verschöner und der umfang vom raum sind 16m und da ich mich schon ein bisschen schlau gemacht habe, weiss ich das ich ab jede 5m einen neuen trafo brauche. aber wie schließe ich alles an, so das ich eine gerade bahn habe um es an die decke zu bauen

    1. Hallo und guten Tag,

      du benötigst nicht immer nach 5m LED Stripe einen neuen Trafo. Je nach Leistung der LED Stripes und Leistung des Trafos / Netzteils können auch mehrere LED Stripes an einem Trafo angeklemmt werden. z.B. kann der Trafo mittig zwischen 2x 5m LED Stripe gesetzt werden und dann dadurch ohne lange 12V Kabel die beiden 5m Stripes versorgen, wenn die Leistung des Trafos dies zulässt. z.B. 2x 5m LED Stripe wobei jedes Stripe 25 Watt hat, können diese beiden wunderbar an einem 75W Trafo betrieben werden.

      Viele Grüße
      LEDLager.de

  16. Sehr guter Artikel zum Anschließen eines LED-Bandes. Warum wird eigentlich der Minuspol für jede Farbe geführt? Warum nimmt man nicht eine gemeinsame Masse und je 12V für jede Farbe?

    Viele Grüße

    1. Hallo und guten Tag,

      bei den meisten RGB Stripes am Markt gibt es einen gemeinsamen + Pol und jede Farbe hat eine getrennte Masse. Wie genau meinst du das mit gemeinsamer Masse? Jede Farbe muss separat angsteuert werden können.

      Viele Grüße
      LEDLager.de

      1. Was ich meinte war, warum man einen gemeinsamen Pluspol und je drei getrennte Massen nimmt.
        Man könnte stattdessen ja auch eine gemeinsame Masse und je drei getrennte Pluspole nehmen um das Band anzusteuern. Normalerweise schaltet man ja die Spannung und nicht die Masse. Warum ist das bei LED-Bändern anders?

        1. Hallo,

          hierzu müsste man sich direkt an die Hersteller wenden. Wir werden bei unseren Herstellern nachfragen um herauszufinden warum die Masse geschaltet wird.

          Viele Grüße
          LEDLager.de

    1. wir haben einen Funk RGB Controller + FB im Sortiment mit diesem lässt sich das RGB Stripe weit herunterdimmen jedoch auch nicht komplett auf 0. Ist die Frage wie weit es bei Ihrem IR Controller funktioniert. Dies ist aus der Ferne leider schwer zu beurteilen.

      Viele Grüße
      LEDLager.de

  17. Hallo LED-Lager, habe für mein Heimkino einen Salcar 5m RGB LED Strip mit 300 LEDs (SMD5050) als indirekte Hintergrundbeleuchtung gekauft. Dieser ist laut Beschreibung dimmbar und der Plan war, zu Vorstellungsbeginn das Licht stufenlos bis AUS zu dimmen (Gäste AAAHHH ;-)). Nun läßt sich der Strip zwar dimmen, aber nur in einem engen Helligkeitsbereich und nicht bis AUS. Gibt es andere Produkte die, ähnlich wie der gute alte Deckenfluter stufenlos von AUS bis volle Helligkeit zu regeln sind, oder ist das technisch mit LED nicht möglich.
    Danke Stefan

  18. Hallo liebes ledlager Team ich habe mir 5m stripes gekauft und verlegt wenn ich jetzt aber den stecker anschließ blinken die LED’s einmal auf und werden so swach dass sie fast garnicht leuchten auserdem funktioniert die Fernbedienung nicht…ich hoffe auf hilfreiche antwort
    Danke im Vorraus 🙂

    1. Hallo Max,

      hast du die LED Stripes im Internet gekauft? Kannst du uns einen Link zum Produkt zusenden damit wir genau wissen welchen Artikel du verbaut hast.

      Viele Grüße
      LEDLager.de

  19. Hallo LED-Lager,
    ich habe 5M RGB LED KOMPLETTSET 500cm kürzbar gekauft und alles installiert soweit alles Supi. Da ich aber nur 2,5m verbraucht hab habe ich einen Rest den ich gerne woanders Installieren würde. gibt es dafür noch anschlüsse an ein Netzteil? da ja nur das eine Ende einen Anschluss für das Netzteil hatte ?

  20. Habe eine Strip in der Mitte geteilt und beide parallel an einen ausreichend großenTransformator angeschlossen. Verwechsung der Pole ist ausgeschlossen. Beide Strips blinken. Einzeln angeschlossen funktioniert es.

    1. Hallo,

      welche Leistung in Watt haben die beiden LED Strip und welche Leistung hat der Trafo?
      Es ist möglich das die LED Strip beim Einschalten, für wenige Sekunden etwas mehr Leistung benötigen und der Trafo dann in den Überlastungschutz springt. Daher empfiehlt es sich den Trafo immer mit ca. 30% mehr Leistung zu wählen.

      Viele Grüße
      LEDLager.de

  21. Hallo. Wie viele andere hier auch leuchtet der erste Strippe hinter dem Controller bei mir immer in der gewählten Farbe, der zweite stripe der damit verbunden ist, leuchtet in einer anderen Farbe und der dritte stripe leuchtet interessanterweise wieder in der Wunschfarbe wieder erste auch.
    Die Kabelverbindungen habe ich bereits geprüft. Woran kann das liegen? Danke.

    1. Hallo Jochen,

      leuchtet das LED Stripe welches nicht die richtigen Farben anzeigt richtig, wenn du dieses direkt an den ersten Controller anschliesst?

      Viele Grüße
      LEDLager.de

  22. Hallo habe meine 5 m led strip geschnitten und verbunden alles schön und gut aber wenn ichs anmach und zb auf die blaue Farbe drücke leuchtet die eine Seite blau die andere Seite rot also 2 verschiedene Farben… wieso??

    1. Hallo,

      in diesem Fall bitte die einzelnen Kabellitzen prüfen ob diese bei beiden Stripes auch richtig zugeordnet sind. Sprich rotes Kabel auf den roten Kanal, grünes Kabel auf den grünen Kanal und blaues Kabel auf den blauen Kanal.

      Viele Grüße
      LEDLager.de

    1. Hallo Raimund,

      welche Leistung hat das LED Stripe pro Meter? Um eine genaue Auskunft geben zu können benötige ich die Leistung in Watt bzw. Ampere

      Viele Grüße
      LEDLager.de

  23. Hallo, ich habe mir von Livarno Lux zweimal das RGB Set bestellt. In der Anleitung steht auch das ich zwei dieser Sets verbinden kann. Jetzt habe ich ein Set befestigt, den achtpoligen Stecker dran gemacht und das zweite LED Band hinten angesteckt und auf die gewünschte Länge abgeschnitten. Das erste Band leuchtet, aber das einzelne Stück, welches ich hinten dran gesteckt habe, leuchtet nicht. Das Band an sich funktioniert, habe es vorher einzeln probiert. Wisst ihr eine Lösung für das Problem?

    1. Hallo Nadja,

      dies kann mehrere Ursachen haben. Hast du auf die richtige Polung geachtet als du den Stecker angebracht hast?
      Die Pulung muss 100% stimmen sons funktioniert es nicht.

      Viele Grüße
      LEDLager.de

  24. Hallo, ich habe einen 5m LED Strip und möchte diesen gerne in 4 Teile (die unterschiedlich lang sind) aufteilen.

    Ich habe vor, so einen 1 zu 4 Verteiler (Kabel) an den Controller anzuschließen. Der Controller hat nur einen Ausgang, auf dem Controller steht 3×2 A max. An diesem Ausgang würde ich das eine Ende des Verteileradapters anschließen und dann an jedes der 4 anderen Enden je ein LED Stripe.

    Kann ich die LED Stipes so verkabeln oder überlaste ich dann den Controller?

    Mit freundlichen Grüßen

    Christoph

    1. Hallo Christoph,

      ist der Controller für maximal 5m RGB Stripe ausgelegt? Wenn ja dann ist es möglich verschiedene Längen bis zu einer maximalen Gesamtlänge von 5m anzuschliessen auch über den Verteiler.

      Viele Grüße
      LEDLager.de

      1. Hallo,

        danke für die superschnelle Antwort. Ja, der Controller ist für 5 m ausgelegt. Wenn ich das so anschließe, würden ja die 4 Stripes parallel betrieben. Benötigen sie denn so nicht mehr Leistung und überlasten den Controller?

        Mit freundlichen Grüßen

        Christoph

    1. Guten Tag Heike,

      kannst Du uns bitte einen Link zum Artikel zusenden?
      Wo hast du das RGB Set gekauft? Sobald wir wissen welcher Artikel es ist versuchen wir Dir zu helfen.

      Viele Grüße
      LEDLager.de

  25. Hallo,
    kann mir einer helfen, habe mir zwei 5m lange LED RGB Flexleuchten gekauft und sie zusammen verbunden. Aber jetzt leuchtet die erste z.b. Blau und die zweite grün obwohl die zusammen verbunden sind?
    Ich möchte mit dem Schalter das beide z.b. Weis leuchten.
    Drücke ich auf weiß leuchtet sie halb weis und der Rest dann blau.
    Vielen Dank im Voraus.

    1. Hallo Alina,

      beim Verbinden der RGB Stripes bitte darauf achten, dass die Kabellitzen bei beiden Stripes richtig angeschlossen sind bzw. die Kabellitze grün bei beiden Stripes am grünen Kanal hängt, die rote Kabellitze bei beiden am roten Kanal usw.
      Sollte es trotzdem nicht funktionieren bitte eine EMail mit Fotos an [email protected] senden.

      Viele Grüße
      LEDLager.de

        1. Ich kann leider nicht auf den Link gehen da ich keine E-Mail Adresse habe. Es handelt sich um ein mehrfarbiges LED. Das heißt das abgeschnittene Stück muss verbunden werden und kann nicht beliebig aufgeklebt werden und leuchten ?

          1. Hallo Sina,
            jedes Teilstück der LED Stripes muss auch mit Strom versorgt werden ansonsten können die Teilstücke nicht leuchten. Entweder muss man das Teilstück mit einem passenden Verbinderkabel mit dem anderen Teilstück verbinden oder mit einem neuen RGB Controller und Netzteil neu an Strom anklemmen.

            Viele Grüße
            LEDLager.de

  26. Hallo zusammen :),
    Ich möchte mir für den Außenbereich (Treppenstufen) 4 x 1m lange Led-stripes (warmweiß) zulegen…
    Ich bin darin absoluter Laie :)! Könnt ihr mir sagen welche Led-Stripes geeignet sind und was ich für ein Netzteil und Verbindungskabel dazu brauche?
    Vielen Dank im Voraus;)
    LG Caroline

  27. Hallo,
    Wir wollen ca. 17 Meter Led Band mit einem Trafo betreiben. Ist das überhaupt möglich?
    Die LED sollen lediglich zur Deko und nicht als Raumbeleuchtung dienen.
    Dennoch wollen wir sie gerne mit einem Lichtschalter an und aus machen können.

    1. Hallo Alex,
      17 Meter LED Band an einem Stück gibt es nicht bzw. sehr sehr selten da die Spannung im Stripe auf diese Länge sehr stark abfällt. Es können jedoch mehrere LED Stripes (je 5 Meter) an ein Netzteil angeschlossen werden so das es wirkt als ob 17 Meter an einem Stück sind. Genauere Infos erhälst du per Email unter [email protected]

  28. Hallo ich habe mir 5m RGB Stripes gekauft . Ich habe sie an der richtigen Stelle abgeschnitten jedoch geht nur ein stripe, und zwar der , der auch mit dem Adapter verbunden ist . Wie kann ich die anderen stripes zum leuchten bringen ? Bitte um baldige Antwort ….

    1. Hallo Max,
      die anderen Teile müssen mit einem RGB Verbindungskabel mit dem Controller oder dem anderen Teilstück verbunden werden.
      Es können nur diese Teile leuchten die auch mit Spannung versorgt werden

  29. Hallo,

    Ich würde gerne den LED-Streifen so schneiden, dass ich einmal 1,2m und einmal 0,9m verlege. Soweit kein Problem. Allerdings müsste ih dazwischen 90cm Weg überbrücken, ohne dass dieser beleuchtet wird. Die Verbinder sind aber ja nur 10cm lang. Geht sowas? Gibt es längere Verbinder oder ein Zwischenstück?

    Danke.

    Grüße,
    Daniel Grönke

  30. Hallo, wir wollen eine Indirekte Beleuchtung anbringen und haben extra ein Ölflexkabel (3- Adrich) verlegt. Mittlerweile bin ich mir nicht mehr sicher ob das ausreichen wird.
    Ich möchte gerne die LED – Strips mit Rgb + WW.
    Und waa müssen wir beachten.
    Lg.Anna

  31. Hallo, habe hier noch ein Ca. 2m langes Teilstück eines RGB stripes das ich gerne betreiben will. Es befindet sich jedoch kein Anschlusskabel an dem stripe. Meine Frage: an welcher Seite ist der Anfang, mit oder gegen die pfeilrichtung? Vermute mal mit. Es gibt vier Anschlüsse zum verlöten. 5v, Data, clock und gnd. Wenn ich ein 5v Netzteil an +und- anbringe kann ich dann die Funktion testen ? Oder benötige ich ein zusatzgerät

  32. Hallo, habe heute einen 5 Meter langen LED Strip , habe auch da an der Schnittstelle durchgeschnitten leider funktionier jetzt nur noch die seite wo der Adapter ist (nur die ersten 30cm) die anderen gehen garnicht mehr , woran kann das liegen? da ist kein weiteres zubehör mehr dabei. ich dachte man kann diese streifen an der vorgesehenen schnittschnelle schneiden und individuell kleben und benutzen:( sonst brauch man ja doch überall eine steckdose, oder steh ich jetz auf dem schlauch 🙁

    1. Hallo Lutz,

      Generell gibt es Schnellverbinder sowie die Möglichkeit, die Streifen durch Verbindungskabel miteinander zu verlöten. Wichtig: Es müsste zunächst geprüft werden, ob das LED-Stripe überhaupt weiter verlängert werden darf bzw. was die maximale Länge an einem Stück ist, welche der Hersteller vorgibt. Viele LED-Stripes haben die Standardlänge 5m (dies ist bei vielen Modellen auch die maximale Länge an einem Stück). Wenn man diese durch anlöten verlängert, dann fällt die Spannung im LED-Stripe stark ab und die LED-Chips leuchten nicht mehr gleichmäßig hell. Die LED-Chips können dadurch sogar beschädigt werden.

      Bei weiteren Fragen bzw. für genauere Auskünfte schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an [email protected].

  33. hallo,
    ich will einen 4seitigen holzrahmen aun 2 gegenüberliegenden seiten mit RGB LED-Band von x4-life beleuchten.
    ich weiß, wie und wo ich es schneiden darf, aber wie verbinde ich die beiden bandteile so, daß ich 50cm stecke unbeleuchtet überbrücken kann??
    ich will ja nur 2leuchtende seiten haben und nicht 3…

    herzlichen gruß
    und danke schon mal im voraus
    Lucien

    1. Hallo Lucien,

      sende uns am besten eine Mail mit der Fragestellung an [email protected]. so können wir Ihnen am besten individuell weiterhelfen. Unter +49 (0)7389/3569500 ist unser technischer Support alternativ auch telefonisch erreichbar.

      Viele Grüße,
      LEDLager

  34. hallo ich habe mir 5 m led geholt habe mir streifen abgeschneide wo abgebilde ist wollte andere streifen wo anderes noch hin kleben aber die gehen nicht nur ein streifen wo der stecker dran sind wie kann mann machen das die andern auch gehen ich wollte um flachfernser dreib bist 4 streifen machen aber die anderen gehen nicht nur der mit den stecker was muss ich machen das die auch gehen od wenn ich wo anderes noch welche dran machen will schrank od so

  35. Hallo

    ich such für eine Ambilight Lösung einzel ansteuerbare LED Stripes die, wenn möglich ohne Löten angebracht werden können.

    1. Hallo Klaus,

      leider haben wir diese speziellen Ambilight LED-Stripes nicht im Sortiment. Wonach Sie schauen müssen sind WS2801 Streifen – bei diesen „digitalen“ LED lässt sich jede einzelne Leuchte über den
      Controller (WS2801) separat ansteuern. Die Streifen gibt es auch mit bereits gelöteten Anschlüssen (4 Pin Buchse/Stecker).

      Viele Grüße,
      LEDLager

  36. Hallo ich habe heute meine led strips angebracht und auf die länge geschnitten die ich brauche.

    Jz habe ich aber noch gute 3 m übrig diese funktionieren leider nicht. Kann mir Jmd helfen, Find es zu schade das weg zu schmeißen,

  37. Hallo ich habe ein led strip abgeschnitten und richtig verbunden. Jetzt gibt es das Problem das er sich alleine anschaltet. Und wenn er an ist wechselt er alleine in den schnellen Farbwechsel. Woran kann das liegen und wie behebe ich das Problem?

    1. Hallo Michaela,
      vielen Dank für Ihre Anfrage. Bitte kontaktieren Sie unseren Kundenservice per Email an [email protected]. Bitte senden Sie ein paar Fotos von dem angeschlossenen LED Band mit. Wir werden versuchen das Problem aus der Ferne zu lösen.

  38. Hallo, habe heute einen 5 Meter langen LED Strip , habe auch da an der Schnittstelle durchgeschnitten leider funktionier jetzt nur noch die seite wo der Adapter ist die anderen gehen garnicht mehr , woran kann das liegen

    1. Hallo Michel, wurde der abgeschnittene Teil auch mit dem RGB Controller verbunden? Wenn ja wurde darauf geachtet, dass die Kabel an den richtigen Polen angeklemmt wurden? Ansonsten können Sie uns auch gerne ein Foto per Email an [email protected] senden damit wir uns ein Bild von der Situation machen können. Viele Grüße, das LEDlager-Blogteam.

  39. Hallo und schönen Sonntag,

    ich habe meine 5m RGB Stripes (5050) angeschlossen. Leider ohne Funktion. Wie kann ich prüfen ob der RGB Controller oder die Stripes oder die Funkfernbedienung einen Defekt haben?

    Danke.

    Mit freundlichen Grüßen
    Griebenow

    1. Hallo und vielen Dank für die Frage. Eine pauschale Antwort ist an dieser Stelle so leider nicht möglich. Unser Kundenservice unter [email protected] berät Sie aber gerne individuell und gibt Tipps, den Fehler zu finden bzw. das Problem zu lösen.

      Viele Grüße,
      LEDLager

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.