LED-Fluter – smarte Lichtlösung für drinnen und draußen

Nach dem Glühbirnen-Aus 2012 naht 2015 auch das Ende der Quecksilberdampflampe (HQL). Höchste Zeit also, Werkstätten, Industriehallen, Fassadenbeleuchtung und Co. umzurüsten. Worauf? Auf LED-Fluter, die sparsame und umweltfreundliche Zukunft.

LED-Fluter ersetzen Halogenflutlichter, Natriumdampflampen (NAV) Quecksilberdampflampen (HQL) und Halogenmetalldampflampen (HQI). Wie die Tabelle zeigt, haben HQL und HQI gemessen an ihrem Lumenwert eine sehr geringe Lichtausbeute. Das bedeutet hohe Energiekosten. Nach rund 4.000 Betriebsstunden haben HQLs zudem bereits 30 % ihrer Leuchtkraft eingebüßt. Insbesondere bei Dauerbetrieb müssen sie deshalb 1-2 Mal im Jahr erneuert werden.

Vergleichstabelle HQL NAV HQI LED Halogen

LED-Fluter: Sparsam in Wartung und Verbrauch

Diese Wartungskosten entfallen beim LED-Fluter. Seine durchschnittliche Lebensdauer beträgt rund 50.000 Betriebsstunden. Das ergibt bei 24 Stunden Leuchtdauer am Tag mindestens 5 Jahre.

LEDFluter

Weiteres Plus: Wie alle LED-Leuchtmittel benötigen Fluter und Strahler keine Anlaufzeit und leuchten sofort mit voller Helligkeit. Der optimierte Abstrahlwinkel von 120-140° Grad sorgt dafür, dass mit dem wenigen Lichtstrom, den die LED verbraucht, selbst größere Flächen zuverlässig ausgeleuchtet werden. Durch den Abstrahlwinkel wird das Licht ideal gestreut.

So finden Sie den passenden Ersatz für HQL und Co.

Bei LEDLager gibt es LED-Fluter in tageslichtweiß mit einer Farbtemperatur zwischen 5.000 – 7.500 Kelvin sowie in Warmweiß mit 3.000 – 4.500 Kelvin. Ein besonderes Highlight für spezielle Farbakzente sind unsere RGB-LED-Fluter.

Außerdem gibt es die LED-Fluter mit verschiedenen Sockelvarianten und in unterschiedlichen Bauarten. Das bedeutet, Sie können Ihre Leuchtmittel 1:1 ersetzen! Zum Beispiel so:

100 W Halogenscheinwerfer => LED-Fluter 10 W
HQI-Fluter 150 W => LED-Fluter mit 50 W
HQL-Leuchte mit 460 W => LED-Fluter mit 100 W

Reduzieren Sie Ihren Energieverbrauch um die Hälfte mit LED Flutern

Und wie viel spart man mit LED-Flutern nun tatsächlich? Nehmen wir an, eine herkömmliche HQL verbraucht mit Vorschaltgerät 460 W. Diese wird durch einen 100 W LED-Fluter ersetzt, der übrigens kein Netzteil benötigt. Wir kommen so auf eine Energieersparnis von 78 %. Gegenüber einem 100 W Halogenstrahler liegt sie sogar bei 90 %. Das macht bei einem durchschnittlichen, täglichen 7-Stunden-Betrieb pro Jahr immerhin rund 65 € Stromkosten weniger.

Geld sparen mit LED-Beleuchtung

Neben dem geringeren Stromverbrauch profitieren LED-Inhaber von Einsparungen bei Wartungs-, Instandhaltungs- und Austauschkosten. Dass LED-Leuchten – im Gegensatz zur HQL – beliebig geschaltet werden können, ermöglicht den Einsatz von Bewegungsschaltern. Die Bewegungsmelder senken die Kosten zusätzlich.

Und noch etwas: Aufgrund der Schutzklasse IP65 können LED-Fluter sowohl im Innen- als auch im Außenbereich eingesetzt werden. Die geringe Wärmeentwicklung verhindert ein Erhitzen des Fluters. Und auch die Entsorgung nach bis zu 100.000 Betriebsstunden Laufzeit ist unproblematisch, denn LEDs enthalten weder Blei noch Quecksilber.

Zu guter Letzt noch einige LED-Fluter Beispiele aus unserem Sortiment:

Tebelle LED Fluter ersetzt Watt

 

Katgeorie: Umrüst-Ratgeber

4 thoughts on “LED-Fluter – smarte Lichtlösung für drinnen und draußen”

  1. LED-Fluter sind wirklich klasse!
    Sehr informativer Artikel hier. Wir haben noch ein paar Artikel zu Hintergründen und zur ganzen Thematik an sich. Wird stetig ausgebaut und hilft vielleicht dem einen oder anderen.

  2. Es ist logisch, wenn man die LED Fluter als Beleuchtungslösung nimmt. Sie sind gute Lichtversorger und sparen eine Menge Geld und Kosten. Der Energieverbrauch wird deutlich reduziert und die Kosten sinken. Was will man mehr?

  3. Die LED – Fluter sind eine sehr gute Wahl, wenn es um eine Außenbeleuchtung geht. Trotzdem sind sie gut auch im Innenbereich ainzusentzen. Die Wartung ist sehr einfach.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.