5 geniale Upcycling-Ideen mit Licht – in null Komma nichts nachzubauen

Publiziert am

5 geniale Upcycling-Ideen mit Licht – in null Komma nichts nachzubauenDraußen wird es langsam kühler – und drinnen richtig gemütlich. Denn der Herbst ist nicht nur die Zeit, wo wir einiges anpacken, was den Sommer über liegen geblieben ist, wie zum Beispiel den Keller entrümpeln. Wir lieben es jetzt auch, unsere Wohnung so richtig schön zu dekorieren. Schauen Sie gleich nach, was Sie in Ihrem Keller finden – denn einiger Trödel entpuppt sich bei näherem Hinsehen als wahrer Schatz. Zumindest für unsere Upcycling-Ideen mit Licht.

Einfach stilvoll – Esszimmerleuchte aus alten Weingläsern

Alte Weingläser? Hat fast jeder zu Hause. Und da man nur eine begrenzte Zahl davon braucht, sie aber zum Wegwerfen zu schade sind, kommt diese Upcycling-Idee gerade recht. Hierfür brauchen Sie kaum mehr als eine starke MDF-Platte und 12 Weingläser + Montagezubehör. Wie Sie die elegante Wohnraumleuchte nachbauen können – hier geht es zur Anleitung.

Charmante Küchenlampe mit Vintage-Touch

Backen, Kochen, gemütlich mit Freunden beisammen sitzen? Mit dieser superkreativen Küchenlampe macht alles gleich vierfach Spaß. Mit ihren Lochungen wirft die Käsehobel-Lampe zauberhafte Lichtmuster an die Wand und schafft damit genau die richtige Wohlfühl-Atmosphäre.
Die Käsehobel-Lampe ist mit wenig Aufwand nachzubauen. Bei den Materialien lohnt sich der Blick in Keller, Dachboden oder die Abstellkammer ganz besonders. Suchen Sie nach 4 Käsehobeln (auch unterschiedliche Exemplare funktionieren), MDF-Brett, 4 Schrauben und einem Drahtseil. Außerdem brauchen Sie eine Bohrmaschine und 4 E14-Lampenfassungen plus 4 LED-Leuchten in warmweiß.
Jetzt heißt es Löcher für die Aufhängung sowie die Lampenfassungen bohren, Draht und Fassungen hindurchfädeln, alles verbinden und Leuchtmittel eindrehen. Dabei können Sie sich an der Anleitung oben orientieren. Schon haben Sie eine Designerlampe.

Bunte Power-Lampe aus Plastikflaschen

Eine schönere Recyclingidee für PET-Flaschen als diese bunte Esstisch-Leuchte gibt es kaum. Ähnlich wie die Käsehobel- und die Weingläser-Lampe lässt auch sie sich in wenigen Schritten nachbauen. So cool und dabei echt günstig – besser geht´s kaum.

Natürlich schön: Seil-Lampe fürs Wohnzimmer

Hier möchten wir Ihnen noch ein wirklich toll gelungenes DIY-Beispielfür eine Wohnzimmerlampe zeigen. Wer hätte gedacht, dass schlichtes Paketband so gut aussehen kann. Das ist nämlich der Hauptbestandteil dieser genialen Kugelleuchte. Was Sie sonst noch brauchen? Eine Lampenfassung, Leuchtmittel und Tapetenkleister – das war´s schon.

Stehleuchte aus Schätzen aus Wald und Garten

Entrümpeln ist von Zeit zu Zeit nicht nur im Haus nötig – auch der Garten braucht Pflege. Für alle, bei denen der Herbstschnitt von Gehölzen demnächst ansteht: Äste nicht wegbringen oder häckseln. Bauen Sie daraus lieber diese tolle Wohnzimmerleuchte nach! Sieht aus wie ein teures Designerstück – ist aber supergünstig nachzubauen. Und wer keinen Garten hat, fragt einfach Bekannte oder bringt sich die Fundstücke vom nächsten Waldspaziergang mit 🙂 .

Sie haben noch mehr Ideen oder schon mal Lampen wie oben selbst gebaut? Dann schreiben Sie uns doch. Wir freuen uns über Ihren Bericht und sind schon wahnsinnig gespannt, welche Projekte unsere Leser realisieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.