• umweltfreundlich & energiesparend
  • 2-5 Jahre Garantie
  • Beleuchtung seit 2003

5 thoughts on “Weltweit erster Universal-Dimmer”

  1. Hallo Rolf,

    grundsätzlich empfehlen wir für unterschiedliche Leuchtmittel eigene Dimmer zu verwenden. Auch wenn dem Gebrauch wohl nichts im Wege steht, da es technisch möglich ist. Wir können nicht ganz Abschätzen wie das Dimmverhalten ausfällt, da wir es noch nie getestet haben. Wir gehen aber von einem linearen Abfall der Leistung aus, das heißt alle Lampen sind dann immer auf z.B. 100% oder 60%. Eine separate Einstellung ist nicht möglich. Die Leuchtmittel müssen außer der Dimmbarkeit keine weiteren Kriterien erfüllen. Eine Empfehlung wäre den gleichen Hersteller zu verwenden. Dann ist die „gleiche“ Technik verbaut. Auch der Dimmer ist relativ simpel. So lange Sie einen Dimmer für LEDs haben ist nur noch die Bandbreite des Dimmers wichtig, damit diese auch niedrig genug Ansetzt um eine Dimmung zu erreichen. Also bis min. ca. 5W oder ähnliches.

    Viele Grüße
    Das LEDLager Team

  2. HALLO
    Iich möchte zwei Wandfluter, die über einen gemeinsamen Schalter gesteuert werden, dimmen.
    Lampe1: bestückt mit 2x R7s LED-Stablampen, 14Watt, 118mm
    Lampe 2 : 5x E14 LED-Lampen je 5 Watt
    beide dimmbar
    Macht hier ein Dimmer Sinn?
    Wie wirkt sich der Dimmer auf die unterschiedlichen Lampen aus?
    Sollte ein Unterputzdimmer sein.
    Welcher Dimmer funktionirt hier problemlos?
    Viele Grüße
    Rolf

  3. Hallo Harry,
    diese Frage können wir pauschal leider nicht beantworten, müsste man im Einzelfall testen ob es mit dem TEM TOUCH Dimmer funktiniert, da sich dieser per Software an die angeschlossenen Leuchtmittel anpassen kann.

  4. Hallo LEDLager Team,

    ich habe ein LED Leuchtmittel von Leuchten Direkt “ GU10 4W 400 lm“
    (Röhre ca. 80x30mm)
    Ist dieses LED Leuchtmittel mit Ihrem Universal-Dimmer dimmbar ?

    Für Ihre Antwort, und Bemühungen Danke ich Ihnen im voraus.

    mit freudlichen Grüßen
    Harry Westphal

  5. Allgemein arbeiten wir Menschen meiner Meinung nach noch zu wenig mit LEDs. Klar liegen die Preislich noch etwas höher, aber dafür halten sie auch länger, sind kompakter und einfacher zu verarbeiten, sparen Strom…. also die Liste könnte ich noch weiter führen. Definitiv fühlt man sich aber im LED licht besser als mit den Engergiespardingern.

    Danke für das Video und den Beitrag

    Gruß
    Chris

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.